Wirkt sich ein fehlgeschlagener Drogentest auf den Comp meiner Arbeiter aus?

Seien wir nicht naiv. Viele Menschen konsumieren illegale Freizeitdrogen, und viele Arbeitnehmer können einen Drogentest nicht bestehen, nachdem sie bei der Arbeit rechtmäßig verletzt wurden. Möglicherweise waren Sie zum Zeitpunkt Ihres Unfalls überhaupt nicht beeinträchtigt, aber zum Zeitpunkt Ihrer Verletzung waren möglicherweise noch Spuren eines Arzneimittels in Ihrem System vorhanden.

Was viele Arbeitnehmer nicht wissen, ist Folgendes: Wenn Sie Ihren Drogentest nicht bestanden haben, werden Sie höchstwahrscheinlich immer noch einen starken Fall von Arbeitnehmerentschädigung haben. Wenn Ihr Arbeitgeber oder die Versicherungsgesellschaft versucht, Ihre Georgia Arbeiter comp Vorteile auf der Grundlage eines fehlgeschlagenen Drogentest zu verweigern, kontaktieren Sie uns. Unsere Anwälte für Arbeitsunfälle können Sie beraten und dafür kämpfen, dass Sie auch bei einem fehlgeschlagenen Drogentest zusätzliche Leistungen erhalten.

Für eine kostenlose Beratung kontaktieren Sie uns noch heute unter 404-692-7474. Wir beraten und vertreten verletzte Arbeiter und ihre Familien im Großraum Atlanta und in ganz Georgia.

Was Sie wissen müssen

Es gibt viele Fehlinformationen über die Entschädigung der Arbeitnehmer und die Ergebnisse von Drogentests. Hier ist eine Klarstellung:

  • Zunächst muss der Drogentest innerhalb von acht Stunden nach der Verletzung durchgeführt werden. Wenn der Test nach den acht Stunden durchgeführt wird, muss Ihr Arbeitgeber nachweisen, dass die Medikamente in Ihrem System Ihre Verletzung verursacht haben.
  • Bei den meisten Arbeitsunfällen verursachten die Medikamente im System des Arbeitnehmers die Verletzung nicht. Warum sollte Ihr Anspruch auf Arbeitnehmerentschädigung abgelehnt werden, wenn Sie mehrere Wochen vor dem Unfall Drogen außerhalb der Arbeit eingenommen haben?
  • Selbst wenn der Drogentest innerhalb des Achtstundenfensters durchgeführt wurde, sollten Sie, wenn Sie zum Zeitpunkt Ihrer Verletzung nicht durch die Medikamente in Ihrem System bei der Arbeit beeinträchtigt waren, dennoch einen starken Anspruch auf Arbeitnehmerentschädigung haben.

Jeder Fall ist anders

Hier sind einige klare Beispiele für Arbeitsunfälle, die nichts mit den Ergebnissen von Drogentests zu tun haben.

1. Sie sind im Dienst, fahren als Teil Ihrer Arbeit, und während Sie an einer roten Ampel sitzen, werden Sie von hinten getroffen und verletzt. Wie würden Drogen in Ihrem System etwas damit zu tun haben, in diesem Szenario verletzt zu werden? Der Unfall und die Verletzung waren völlig die Schuld von jemand anderem, und ein fehlgeschlagener Drogentest sollte keinen Einfluss auf Ihren Fall haben.

2. Sie arbeiten in einem Lagerhaus, schieben einen Wagen voller Waren, kümmern sich um Ihr eigenes Geschäft, machen nur Ihren Job, wenn ein Kollege, der einen Gabelstapler fährt, nicht aufpasst, dich von hinten rennt. Auch in diesem Szenario haben die Medikamente in Ihrem System Ihren Arbeitsunfall nicht verursacht.

Jede Comp-Situation eines Arbeitnehmers mit einem fehlgeschlagenen Drogentest ist sehr faktenspezifisch, aber in der überwiegenden Mehrheit der Fälle mit fehlgeschlagenen Drogentests muss die Versicherungsgesellschaft Sie schließlich bezahlen, da es sehr schwierig ist, nachzuweisen, dass Medikamente in Ihrem System die direkte Ursache für Ihren Arbeitsunfall waren.

Lesen Sie unsere Workers’Comp FAQ, um mehr über die Schritte zu erfahren, die Sie nach einem Arbeitsunfall unternehmen sollten.

Was ist, wenn ich gefeuert werde, nachdem ich einen Drogentest nicht bestanden habe?

Ihr Arbeitgeber kann Sie entlassen, nachdem Sie einen Drogentest nicht bestanden haben. Das ist ihr Recht, wenn sie einen drogenfreien Arbeitsplatz haben wollen. Aber selbst wenn Sie entlassen werden, weil Sie einen Drogentest nicht bestanden haben, müssen Ihr Arbeitgeber und die Versicherungsgesellschaft Ihren Arbeitnehmerentschädigungsleistungen zahlen, wenn Sie bei der Arbeit rechtmäßig verletzt wurden.

Mit anderen Worten, verzweifeln Sie nicht, wenn der Entschädigungsanspruch Ihrer Arbeitnehmer wegen Nichtbestehens eines Drogentests abgelehnt wird. Wenn Sie wirklich verletzt sind, unsere Arbeiter comp Anwälte werden immer noch einen sehr starken Fall für Sie machen.

Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Beratung

Wenn Sie Fragen zur Comp-Berechtigung von Arbeitnehmern haben, können wir Ihnen helfen. Um eine kostenlose Beratung zu vereinbaren, rufen Sie bitte 404-692-7474 an oder senden Sie uns eine E-Mail. Wir vertreten verletzte Arbeiter in Atlanta und in ganz Georgia.

Se habla español

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.