US-Botschaft in der Dominikanischen Republik

23. Januar 2017

In der Dominikanischen Republik ist CONANI die zentrale Agentur für Adoptionen, die die folgenden nach dem Haager Übereinkommen verfügbaren Dienstleistungen erbringt: Identifizierung eines Kindes zur Adoption und Organisation des Prozesses, Einholung der erforderlichen Zustimmung zur Beendigung der elterlichen Rechte, Durchführung von Hintergrundstudien, Überwachung von Fällen nach der Unterbringung und Erleichterung der vorläufigen Kinderbetreuung, falls hindernisse für die endgültige Annahme. Weitere Informationen zu den Dienstleistungen von CONANI finden Sie auf der Website: http://www.conani.gov.do/.

Bevor Sie CONANI kontaktieren, müssen die Adoptiveltern diesen Prozess mit USCIS beginnen, www.uscis.gov Wenn die ausländische Adoption gewährt wird, müssen Adoptiveltern ein Einwanderungsvisum, ein IH-3, bei einer US-Botschaft im Ausland beantragen.

Mit der Datei abgeschlossen, die Konsularabteilung kann das Visum Interview planen, währenddessen wird der Konsularbeamte die I-800 überprüfen (Haag) Petition, überprüfen, ob das Kind die US erfüllt. definition eines Adoptierten (Haager) und Feststellung, dass die Adoptiveltern das Sorgerecht haben. Darüber hinaus muss der Konsularbeamte den medizinischen Bericht des Visums überprüfen, um festzustellen, ob das Kind unter medizinischen Bedingungen leidet, die es daran hindern könnten, in die Vereinigten Staaten zu reisen.

Schließlich muss der Beamte bestätigen, dass das Kind über die erforderlichen Reisedokumente verfügt, z. B. einen Reisepass aus dem Ausland.

Brauche ich ein P Visum in den USA zu arbeiten?

Inhaber eines B1-Visums können Geschäftsinteressen verfolgen, einschließlich Beratung mit Mitarbeitern, einen Vertrag aushandeln, Waren oder Materialien kaufen, oder an beruflichen Kongressen teilnehmen, aber, mit wenigen Ausnahmen, Sie können keine Erwerbstätigkeit ausüben.

Jeder Athlet oder Entertainer, der bei einem bestimmten sportlichen Wettkampf oder bei einer bestimmten Unterhaltungsshow als einzelner Künstler oder als Teil einer Gruppe auftreten möchte, benötigt ein P-Visum. Ein Antragsteller kann nur für einen bestimmten Zeitraum an einem P-Visum arbeiten und kann sich mit einem P-Visum nicht über die spezifische Aktivität hinaus in den Vereinigten Staaten aufhalten, für die das P-Visum beantragt wurde.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass mit einem P-Visum, der Visuminhaber kann nur auf die spezifische Zuordnung oder Wettbewerb für in der Anwendung beantragt arbeiten, und kann nicht zusätzliche Beschäftigung außerhalb des Anwendungsbereichs der Petition sichern, während in den Vereinigten Staaten.

Von US-Botschaft Santo Domingo | 23 Januar, 2017 | Themen: Visa / Tags: Fragen Sie den Konsul

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.