NetWorthRoll

Eric Carmen und sein Vermögen

Wie reich ist Eric Carmen? Für diese Frage haben wir 16 Stunden recherchiert (Wikipedia, Youtube, wir lesen Bücher in Bibliotheken usw.), um den Beitrag zu überprüfen.

Die Haupteinnahmequelle: Prominente
Gesamtnettowert im Moment 2021 Jahr – ist über $10 Million.

Auf Youtube

Biografie

Eric Carmen Informationen Geburtsdatum: August 11, 1949 Geburtsort: Cleveland, Ohio, Vereinigte Staaten Beruf: Sänger, Songwriter, Komponist, Texter Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika Ehepartner: Susan Carmen (m. 1993), Marcy Hill (m. 1978) Kinder: Clayton Carmen, Kathryn Carmen Musikgruppen: Die Himbeeren (Seit 1970), Ringo Starr & Seine All-Starr–Band (2000)

Höhe, Gewicht

:Wie groß ist Eric Carmen – 1,82m.
Wie viel Gewicht hat Eric Carmen – 51kg

Fotos

Wiki

Eric Howard Carmen ist ein US-amerikanischer Sänger, Songwriter, Gitarrist und Keyboarder. In den 1970er und 1980er Jahren erzielte er zahlreiche Hits, zuerst als Mitglied der Himbeeren und dann mit seiner Solokarriere, darunter Hits wie All By Myself, Never Gonna Fall in Love Ag…
Biografie, Frühes Leben Carmen wurde in Cleveland, Ohio, geboren und wuchs in Lyndhurst, Ohio, auf. Seit frühester Kindheit beschäftigt er sich mit Musik. Im Alter von zwei Jahren unterhielt er seine Eltern mit Eindrücken von Jimmy Durante und Johnnie Ray. Im Alter von drei Jahren nahm er am Dalcroze Eurhythmics Program des Cleveland Institute of Music teil. Mit sechs Jahren nahm er Violinunterricht bei Muriel Carmen (seiner Tante), einer Geigerin des Cleveland Orchestra. Mit 11 Jahren spielte er Klavier und träumte davon, seine eigenen Songs zu schreiben. Die Ankunft der Beatles und der Rolling Stones veränderte seinen Traum leicht. Zu der Zeit war er im zweiten Jahr bei Charles F. Während der Highschool spielte Eric Carmen Klavier und sang in Rock’n’Roll-Bands wie The Fugitives, the Harlequins, the Sounds of Silence und the Cyrus Erie.Obwohl klassisch in Klavier ausgebildet, Carmen wurde autodidaktische Gitarristin. Mit 15 Jahren begann er Gitarrenunterricht zu nehmen, aber als der Ansatz seiner Lehrer nicht zu dem passte, was er wollte, beschloss er, sich selbst zu unterrichten. Er kaufte ein Beatles-Akkordbuch und studierte die nächsten vier Monate Gitarre.Amtszeit mit RaspberriesCarmen wurde ernst damit, Musiker zu sein, während er die John Carroll University besuchte. Er trat einer Band namens Cyrus Erie bei, die mehrere erfolglose Singles für Epic Records aufnahm. Cyrus Erie-Gitarrist Wally Bryson hatte mit seinen Freunden Jim Bonfanti und Dave Smalley in einer der beliebtesten Bands von Cleveland gespielt, dem Chor, der 1967 mit der Single Its Cold Outside einen kleinen nationalen Hit erzielte.Als Cyrus Erie und der Chor Ende der 1960er Jahre zusammenbrachen, schlossen sich Carmen, Bryson, Bonfanti und Smalley zusammen, um Himbeeren zu bilden, eine Rock-and-Roll-Band, die zu den wichtigsten Vertretern des Power-Pop-Stils gehörte. Carmen war die Leadsängerin der Gruppe und schrieb oder schrieb alle ihre Hits mit. 1975, nach der Trennung von Himbeeren, begann er seine Solokarriere, wobei er härtere Rockelemente zugunsten von Softrock und Powerballaden ablegte, die bereits das Markenzeichen seiner Tracks auf Himbeeren waren albums.In 2004 gründete Carmen zusammen mit den ursprünglichen Bandmitgliedern Jim Bonfanti, Wally Bryson und Dave Smalley die Band für eine Reihe von ausverkauften Live-Auftritten in Städten in den Vereinigten Staaten neu. Auf dieser Tour nahmen die Himbeeren ein Live-Album ihrer Hits im House of Blues am Sunset Strip in Hollywood auf. Sowohl die Show als auch das Album erhielten kritische Anerkennung. Carmen selbst hat erklärt, dass er vorhatte, neue Songs mit härteren Kanten für die Band zu schreiben, um in der gleichen Weise aufzutreten wie die, die die Band in den 1970er Jahren aufführte.Solokarriere Seine ersten beiden Solo-Singles waren 1976 Chart-Hits. Beide wurden um Themen von Sergei Rachmaninoff gebaut. Die erste dieser Singles, All By Myself – basierend auf Rachmaninows Klavierkonzert Nr. 2 – hit Nummer 2 in den Vereinigten Staaten und Nummer 12 in Großbritannien, wo es sein einziger Charting-Hit war. Es verkaufte sich über eine Million Mal und wurde im April 1976 von der R.I.A.A. mit einer Gold-CD ausgezeichnet. Die Nachfolgesingle Never Gonna Fall in Love Again – basierend auf dem Hauptthema des langsamen Satzes von Rachmaninows Symphonie Nr. 2 – erreichte Platz 11 der Billboard Hot 100 und erreichte Platz eins der US Adult Contemporary Charts sowie Platz neun der Cash Box Charts. Zwei Jahre nach seiner Veröffentlichung im Jahr 1975 wurde dieses selbstbetitelte Album 1977 für einen Verkauf von mehr als 500.000 Exemplaren mit Gold ausgezeichnet. Thats Rock and Roll war auch eine Nummer 3 Hit-Single für Sänger Shaun Cassidy.Carmens zweites Album, Boote gegen den Strom, kam im Sommer 1977 heraus und erhielt starke Kritiken. Es kennzeichnete solche bekannten Backup-Spieler wie Burton Cummings, Andrew Gold, Bruce Johnston und Nigel Olsson. Das Album verbrachte 13 Wochen in den Billboard Album Charts und erreichte Platz 45. Es produzierte auch die Spitze 20 Single She Did It, Aber der Titeltrack schaffte es nur, den unteren Rand der Tabelle zu kratzen. Der Titeltrack wurde später von Olivia Newton-John auf ihrem Album Totally Hot gecovert. Eine dritte Single aus dem Album, Marathon Man, wurde seine erste Solo-Single, die nicht in die Billboard Hot 100-Charts kam. Shaun Cassidy schaffte es jedoch 1978 mit Carmens Hey Deanie erneut in die Top 10. Im Herbst 1977 hatte Carmen mehrere Wochen lang drei Kompositionen gleichzeitig auf den Billboard Hot 100, Cassidys two big Hits und Carmens own She Did It.Carmen folgte mit zwei weiteren Alben. Trotz sinkender Chart-Vermögen brach die Single Change of Heart in die Pop Top 20 ein und erreichte Ende 1978 Platz 6 bei AC, wobei dieser Hit auch von Samantha Sang auf ihrer Emotion-LP gecovert wurde. Aber 1980, nach der Veröffentlichung des Albums Tonight Youre Mine und Single It Hurts Too Much (Nummer 75 Billboard Top 100, Nummer 3 Südafrika, Juni 1980) zog er sich vorübergehend aus der Musikindustrie zurück. Vier Jahre später, nachdem Mike Reno und Ann Wilson mit der von Carmen geschriebenen Ballade Almost Paradise (dem Liebesthema des Films Footloose) die Charts anführten (Pop Nummer 7, Adult Contemporary Nummer eins), tauchte Eric 1985 mit einem zweiten selbstbetitelten Album und einem beachtlichen Comeback-Hit I Wanna Hear It From Your Lips bei Geffen Records wieder auf. Die Single erreichte die Adult Contemporary Top 10 sowie die Pop Top 40. Die Follow-up-Single Im Through with Love kletterte ebenfalls auf die Billboard Hot 100 und erreichte die Top 20 der Adult Contemporary-Charts. Ein weiterer Track aus dem Album, Vielleicht mein Baby, wurde später ein Country-Hit für Louise Mandrell. I Wanna Hear It From Your Lips war auch ein Country-Hit für Louise Mandrell.Carmens Erfolgskurs stieg Ende der 1980er Jahre wieder an. 1987 erreichte sein Beitrag zum Mega-Hit Dirty Dancing, Hungry Eyes, Platz 2 der Adult Contemporary-Charts und brachte ihn auch wieder in die Pop Top 10. Reason To Try, ein weiterer Beitrag zum One Moment in Time Compilation–Album mit Songs, die für die Olympischen Sommerspiele in Seoul aufgenommen wurden, hielt Carmens Profil 1988 hoch, während dessen die Nostalgie Make Me Lose Control brachte ihn auch auf die Nummer eins der Adult Contemporary Chart – wo es drei Wochen in Folge blieb – sowie Nummer 3 auf Billboards Hot 100. Dies wurde sein höchster Charting-Song seit All By Myself. Beide, zusammen mit Hungry Eyes, sind in den letzten zwei Jahrzehnten zu klassischen Popradio-Favoriten geworden. Obwohl Carmen seinen beiden Hit-Singles 1988 nicht mit einem neuen Studioalbum folgte, wurde Make Me Lose Control in eine überarbeitete Best Of-Sammlung von Arista aufgenommen. (Die Originalversion des Albums wurde einige Monate vor der Veröffentlichung der Single veröffentlicht, und frühe Pressungen schließen den Song aus.Im Jahr 2000 erschien I Was Born to Love You, das 1998 nur in Japan als Winter Dreams erschien. Carmen verzichtete auf die Verwendung einer Band bei der Aufnahme, spielte die meisten Instrumente und programmierte die Drum-Parts selbst. Das Album fand kein großes Publikum, aber Carmen war im Laufe der Jahre weiterhin erfolgreich darin, Songs mit anderen Künstlern zu platzieren. Im Jahr 2000 tourte er zum ersten Mal seit Jahren mit Ringo Starr und seiner All Starr Band mit Hungry Eyes, Go All The Way und All By Myself.Am 24.Dezember 2013 erschien die erste neue Aufnahme von Carmen seit über 15 Jahren mit dem Titel Brand New Year. Der Track, geschrieben und aufgenommen im November / Dezember 2013 in Ohio und Los Angeles, wurde über einen kostenlosen Download von Legacy Recordings als besonderes Weihnachtsgeschenk herausgegeben, um die Ankunft einer 30-Track-Karriere-Retrospektive mit dem Titel The Essential Eric Carmen im März 2014 einzuläuten. Mit Carmen, die Leadgesang und Klavier spielte, präsentierte Brand New Year musikalische und gesangliche Beiträge von Jeffrey Foskett, Darian Sahanaja, Nick Walusko und Mike DAmico.Persönliches lebeNarmen hat in den letzten zehn Jahren nicht viel an Musik gearbeitet. Er zog von Los Angeles nach Nordost-Ohio zurück, Unterstützung seiner Frau, Susan, und ihre beiden Kinder, Clayton und Kathryn, mit Songwriting und Veröffentlichung von Lizenzgebühren aus seinen früheren Hits. Eric ist seit 2009 geschieden. Carmen nahm einen neuen Song für die Aufnahme in die 2014 erschienene The Essential Eric Carmen Compilation auf. Carmen datierte die ehemalige Nachrichtensprecherin von Los Angeles, Amy Murphy, und heiratete sie am 8. Oktober 2016

Zusammenfassung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.