Labiaplasty und vaginale Verjüngung. Die Kosten, Insider-Geschichte, und mehr.

Labiaplastik und vaginale VerjüngungIn der Vergangenheit hat die Gesellschaft unsere Anatomie wie ein Tabuthema behandelt. In letzter Zeit ändert sich das. Es sollte dir nicht peinlich sein, deine eigene Vagina zu betrachten. Einige haben keine Ahnung, was die verschiedenen Teile tun und was als ’normal‘ angesehen wird.

Um zu beginnen, gibt es eine breite Palette von ’normal‘; genau wie Ihr Gesicht ist anders als fast jeder in der Welt. Das heißt, Einige Frauen bemerken, dass das, was sie sehen oder fühlen, anders ist als bei anderen Frauen oder sogar wie die Dinge früher waren, und sie wollen wissen, ob es geändert werden kann. Also lasst uns gleich loslegen und herausfinden, was die Vagina wirklich ist, was sie tut und wie sie aussehen und sich anfühlen soll.

Vaginales Make-up

Technisch gesehen bezieht sich die Vagina nur auf den Vaginalkanal im Körper, aber die gesamten weiblichen Genitalien werden oft als Vagina bezeichnet. Alle Teile, die Sie im obigen Bild sehen können, gelten als äußere oder äußere Genitalien, die auch als Vulva bezeichnet werden. Das Innere oder die inneren Genitalien beziehen sich auf den Vaginalkanal, der von Ihrer Vulva zum Gebärmutterhals (dem Eingang zur Gebärmutter) führt.

Arbeiten wir uns von oben nach unten durch das Bild.

Klitoris

Die Klitoris ist ein erbsengroßes und geformtes Organ direkt an der Spitze Ihrer Vagina. Es ist super empfindlich und enthält mehr Nerven (8000 geben oder nehmen) als jeder andere Teil Ihres Körpers. Die Klitoris ist einer der Teile Ihrer Vagina, an denen Sie sich gut fühlen, wenn Sie berührt oder stimuliert wird.

Manche Frauen haben das Gefühl, dass sie genug lose Haut an der Oberseite oder an den Seiten der Klitoris haben, um ihren Komfort, ihr Selbstwertgefühl oder ihre sexuelle Befriedigung zu beeinträchtigen. Klitorale Haubenreduktion kann überschüssiges Gewebe ansprechen. Trotz der allgemeinen Angst, dass sich die Empfindung ändern wird, geschieht dies in Wirklichkeit fast nie, da die Nerven zur Klitoris direkt darunter liegen. Dies bedeutet, dass das Entfernen von Gewebe oberhalb und entlang der Seiten sicher ist, wenn es von jemandem durchgeführt wird, der in diesem Verfahren geschult und erfahren ist.

Die Reduktion der Klitorishaube kann unter örtlicher Betäubung im Büro für etwa 2000 US-Dollar durchgeführt werden. Überschüssiges Gewebe wird entfernt und die Kanten werden mit resorbierbaren Nähten oder Stichen repariert. Die meisten Patienten nehmen 4-5 Tage frei und nehmen den Sex erst 4-6 Wochen später wieder auf.

Klitorisverkleinerung oder Pexy (Lift) kann helfen, wenn die Klitoris vergrößert oder hervorsteht. Dies ist jedoch ein komplexeres Verfahren mit einem erhöhten Risiko von Empfindungsänderungen, so dass es nicht so oft durchgeführt wird.

Harnröhre

Ihre Harnröhre ist eine Röhre, die Urin von Ihrer Blase zu Ihrer Vagina transportiert. Stellen Sie es sich wie einen langen Strohhalm vor, der Ihnen hilft, auf die Toilette zu gehen.

Nach der Geburt oder mit zunehmendem Alter kommt es bei manchen Frauen zu Inkontinenz (Harnverlust). Wenn die Leckage schwerwiegend ist oder mit einer niedrigen Blase (Prolaps genannt) verbunden ist, ist häufig eine Operation erforderlich, um dies zu beheben. Bei Frauen mit leichter Inkontinenz kann ein Laserverfahren jedoch häufig das Gewebe in der Region straffen und die Symptome verbessern.

Das Verfahren kostet in der Regel zwischen $500 und $1500 und wird im Büro durchgeführt. Die meisten Patienten haben keine Beschwerden und nur 2-4 Tage leichte Einschränkungen. Die Behandlung soll alle 6 Wochen für insgesamt 3 Behandlungen wiederholt und dann jährlich wiederholt werden, um die Ergebnisse zu erhalten. Einige Patienten bemerken bereits nach einer Sitzung eine signifikante Besserung.

Labia Majora

Dies sind die Hautfalten, die die äußere Grenze der Vulva bilden. Die Hauptaufgabe der Labia majora besteht darin, alle anderen empfindlichen Teile Ihrer Vagina zu schützen. Einige Frauen bemerken Prominenz der großen Schamlippen in der Pubertät, aber häufiger, Frauen sehen Veränderungen nach Gewichtsverlust, Schwangerschaft, oder mit dem Alter.

Die Verkleinerung der großen Schamlippen kann Frauen helfen, die das Aussehen der Vulva in engen Hosen, Badeanzügen oder nackt nicht mögen. Einige Patienten suchen sogar eine Operation zur Linderung von wiederkehrenden Pilzinfektionen und Reizungen durch überschüssiges Gewebe, das zwischen den Oberschenkeln reibt.

Die Reduktion wird normalerweise im Büro durchgeführt und beinhaltet am häufigsten die Entfernung von Gewebe aus dem inneren Teil der großen Schamlippen mit einem Schnitt, der zwischen den kleinen Schamlippen und den großen Schamlippen verborgen ist. Die Kosten betragen etwa 5000 US-Dollar, wenn das Verfahren nicht im Operationssaal durchgeführt wird, und die meisten Patienten nehmen die Arbeit in 2-4 Tagen wieder auf, trainieren in 2-4 Wochen und Geschlechtsverkehr in 4-6 Wochen.

Manchmal resultiert das, was als überschüssige oder verlängerte Schamlippen erscheint, tatsächlich aus überschüssigem Gewebe am Mons pubis (dem Bereich zwischen Bauch und Vulva). Gelegentlich ist eine Bauchdeckenstraffung oder ein Mons-Lift eine bessere Alternative als das direkte Entfernen von Gewebe aus den großen Schamlippen.

Für Frauen, die keine überschüssigen großen Schamlippen haben, sondern stattdessen ein „deflationiertes“ Aussehen bemerken, können Fetttransfer oder Füllstoffe das Aussehen „aufpolstern“. Laser- oder Ultraschall-Hautstraffung kann das Gewebe glätten und leicht straffen. Diese Behandlungen sind oft weniger teuer als eine Operation und erfordern weniger Ausfallzeiten, aber sie müssen oft jedes Jahr wiederholt werden, um die Ergebnisse zu erhalten.

Kleine Schamlippen

Dies sind die ‚inneren Lippen‘, die an der Unterseite Ihrer Vagina beginnen und sich in der Nähe der Klitoris treffen. Wie die großen Schamlippen schützen sie die empfindlichen Teile Ihrer Vagina. Sie können je nach Stimmung sogar Farbe und Größe ändern – genau wie ein Stimmungsring!

Viele Frauen stellen fest, dass vergrößerte oder asymmetrische Schamlippen das bequeme Tragen von Badeanzügen und engen Hosen beeinträchtigen. Einige sind auch besorgt über Beschwerden und Verlegenheit beim Geschlechtsverkehr aufgrund von Vergrößerung oder ungleichmäßiger Textur oder Farbe. Die chirurgische Reduktion der kleinen Schamlippen kann im Büro mit betäubender Creme und Lokalanästhetika zur Schmerzkontrolle für etwa 4000-5000 US-Dollar durchgeführt werden. Die Nähte lösen sich von selbst auf, und die meisten Patienten kehren nach einigen Tagen zur Arbeit zurück und nehmen nach 4-6 Wochen den Sex wieder auf.

Es besteht das Risiko einer Überempfindlichkeit, die normalerweise vorübergehend ist, und seltener das Risiko einer verminderten Empfindlichkeit. Die meisten Patienten sind verständlicherweise besorgt über Narben, aber überraschend wenige Patienten sehen aus, als hätten sie nach etwa 3 Monaten eine Operation gehabt.

Die Vagina

Die Enge des Vaginalkanals kann nach der Geburt oder mit dem Alter abnehmen. Frauen können auch vaginale Trockenheit oder Reizung haben, insbesondere nach den Wechseljahren. Beide Faktoren können die sexuelle Befriedigung beider Partner während des Vaginalverkehrs verringern.

Bei signifikanter Dehnung der Vagina ist eine chirurgische Straffung die wirksamste Behandlung. Dies geschieht unter Vollnarkose und kann rund 9000 US-Dollar kosten. Die überschüssige Auskleidung der Vagina (Schleimhaut genannt) wird entfernt und die Muskeln werden mit resorbierbaren Nähten gestrafft, bevor die Auskleidung wieder zusammengenäht wird. Die Freizeit variiert je nach Art der Arbeit, und schweres Heben und Sex müssen beide für etwa 8 Wochen vermieden werden.

Für Frauen, die keine signifikante Lockerheit haben oder auch Probleme mit Trockenheit oder Reizung haben, sind CO2-Laserverfahren zur Behandlung wirksam. Typische Kosten liegen zwischen $ 500 und $ 1500. Die meisten Patienten haben keine Beschwerden und nur 2-4 Tage leichte Einschränkungen. Die Behandlung soll alle 6 Wochen für insgesamt 3 Behandlungen wiederholt und dann jährlich wiederholt werden, um die Ergebnisse zu erhalten.

Das Perineum

Obwohl es auf dem Bild nicht beschriftet ist, bezieht sich das Perineum auf den Körperteil zwischen Vagina und Rektum. Dies ist die Hauptgruppe der Muskeln, die mit ‚Kegal‘ Übungen beschäftigt sind.

Nach der Geburt verlieren einige Frauen den Muskeltonus oder die Dicke in diesem Bereich. Es gibt Laser- und Radiofrequenzbehandlungen, die diese Lockerheit ansprechen können, aber viele Patienten werden durch einen chirurgischen Eingriff zur Straffung des Muskels besser bedient. Ausfallzeiten ähneln einer vaginalen Straffung, obwohl dies je nach Patientenpräferenz im Büro oder im KRANKENHAUS erfolgen kann. Die Ausfallzeit ähnelt einer vaginalen Straffungsoperation.

Einige Frauen haben keine Muskelschwäche, aber sie bemerken eine Veränderung des Aussehens des Bereichs nach Episiotomie oder Riss während der Geburt. Für diese Patienten kann die Entfernung von überschüssiger perinealer Haut dazu führen, dass sie sich in der Region viel besser fühlen. Diese Operation ähnelt eher einer Operation an den Schamlippen.

Die Mons

Obwohl es technisch nicht Teil der weiblichen Genitalien ist, machen sich einige Frauen Sorgen um das Aussehen der Mons, die der Bereich über dem Schambein ist.

Wenn überschüssiges Fett, aber keine zusätzliche Haut vorhanden ist, kann die Fettabsaugung verwendet werden, um den Bereich zu verkleinern. Die Einschnitte sind kleiner als ½ Zoll und werden durch Unterwäsche verdeckt. Für Patienten, die überschüssige Haut von Gewichtsverlust, Schwangerschaft oder Genetik haben, kann die Entfernung von überschüssiger Haut zur Fettabsaugung hinzugefügt werden. Diese Verfahren können je nach Patientenpräferenz im Büro oder im OP durchgeführt werden, sodass die Kosten zwischen 4000 und 8000 US-Dollar variieren können. Abgesehen von einer leichten Aktivität von etwa 2 Wochen ist die Ausfallzeit für die meisten Patienten minimal.

Muss ich operiert werden?

Da es also ein so breites Spektrum an Behandlungen gibt, „brauchen“ nur sehr wenige eine Operation, um den Komfort zu verbessern oder Hautinfektionen zu reduzieren. Viele Frauen möchten jedoch operiert werden, damit sie sich sicherer fühlen und sich während des Trainings oder beim Sex wohler fühlen. Wenn Sie an einem dieser Verfahren interessiert sind, ist der beste Schritt, einen Chirurgen zu finden, der in mehreren Techniken erfahren ist und sich auf weibliche Genitalästhetik spezialisiert hat. Die Online-Suche nach Bewertungen sowie die Bewertung der Vorher-Nachher-Bilder eines Arztes können Ihnen eine Vorstellung davon geben, mit wem Sie sich beraten sollten, aber das Treffen mit einem zertifizierten Chirurgen, dem Sie vertrauen, ist der wichtigste Faktor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.